WebEditor2009 – Hinweise zur Installation


Vielen Dank für Ihr Interesse an WebEditor2009. Mit WebEditor2009 können Sie Ihre Webseiten online wie in einer normalen Textverarbeitung pflegen, und das ganz ohne Programmierkenntnisse.

Schnellstart

Die Installation von WebEditor2009 ist sehr einfach:

1. Download der ZIP Datei


Laden Sie die Datei webeditor2009.zip auf Ihren PC. Entpacken Sie webeditor2009.zip anschließend in ein beliebiges Verzeichnis Ihres PC.
 

2. Die entpackte ZIP Datei

Nachdem Sie webeditor2009.zip entpackt haben sollte Ihr Zielordner drei Dateien enthalten.


  • ReadMe.html - dieses Dokument. Hier wird jeder Instalationsschritt ausführlich besprochen.
  • Setup-Video.html - ein Setup Video, das Ihnen die Installation Schritt für Schritt erklärt. Um das Video zu sehen müssen Sie mit dem Internet verbunden sein und in Ihrem Browser Flash-Dateien abspielen können.
  • Setup.exe - der Installations-Assistent. Dieses Setup-Programm installiert WebEditor2009 nach Ihren Vorgaben und enthält alle Dateien, die zum Betrieb von WebEditor2009 auf Ihrem Webaccount (z.B auf IhreDomain.de) notwendig sind.

3. Upload der Webeditor2009 Dateien

WebEditor2009 ist eine Server-Applikation. Das heißt, dass keine Dateien auf Ihrem PC installiert werden. Es gibt keinerlei Änderungen an Ihrer Windows-Registry noch sonstige Eingriffe in Ihre Systemumgebung. Ihr PC wird nur benötigt um die ZIP-Datei zu entpacken und die entpackten Dateien auf Ihren Webaccount hochzuladen.

Alle Dateien, die Sie benötigen um WebEditor2009 auf Ihrem Webaccount zu betreiben und Ihre Webseiten online zu bearbeiten, befinden sich verpackt in der Datei Setup.exe.




Führen Sie einen Doppelklick auf setup.exe aus. Der WebEditor2009 Installations-Assistent startet.

WebEditor2009 installation wizard
  • Klicken Sie "Weiter>"
  • Bestätigen Sie die Lizenzvereinbarung, anschließend klicken Sie "Weiter>"

4. Installationsart auswählen

WebEditor2009 installation wizard
Sie können zwischen zwei Installationsarten wählen:
  1. Installation auf Ihrem Webaccount (Standard)
    Bei Installation auf einem Webaccount (z.B. auf IhreDomain.de) verbindet sich der Assistent mit Ihrer Domain, kopiert die WebEditor-Dateien dorthin und startet dann das Programm. Jetzt können Sie Ihre HTML-Dateien online und im Prinzip von jedem PC weltweit bearbeiten.
  2. Installation auf lokalem Webserver (Ausnahme)
    Manche PC's können einen Webserver simulieren. Diese Simulation nennt man "localhost". Der lokale Host ist also ein Server vor Ort (lokal). Mittels spezieller Software ist es mit einem eigenen lokalen Server möglich Webseiten und Scripte auf dem eigenen Rechner zu testen, und zwar ohne Verbindung zum Internet. Programmierer machen oft von dieser Möglichkeit Gebrauch.

    Wählen Sie diese Installationsart nur dann, wenn Sie sicher sind, daß auf Ihrem PC ein localhost mit PHP-Script-Unterstützung installiert ist.
Klicken Sie "Weiter>".

5. FTP Zugangsdaten eintragen

WebEditor2009 installation wizard
Der Installations Assistent lädt WebEditor2009 mittels FTP auf Ihren Webserver. Ein FTP Client ist das Programm, mit dem Sie oder Ihr Webmaster normalerweise Daten auf Ihre Domain hochladen. Dafür hat Ihnen Ihr Provider FTP Zugangsdaten für Ihre Domain zur Verfügung gestellt (Benutzerkennung und Passwort).

Geben Sie hier bitte Ihre FTP Zugangsdaten an, damit der Assistent eine FTP Verbindung zu Ihrer Domain herstellen kann.

Das Installationsverzeichnis ist das Verzeichnis Ihrer Domain, in dem der WebEditor2009 Ordner abgelegt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche Browse um die Verzeichnisse Ihres Webauftrittes aufzulisten.

WebEditor2009 installation wizard
Hier können Sie auswählen, in welchem Verzeichnis Ihrer Domain WebEditor2009 installiert werden soll. Wählen Sie zuerst das Hauptverzeichnis aus, in dem alle HTML Dateien Ihrer Domain liegen. Gängige Bezeichnungen für solche Hauptverzeichnisse sind "html", "public_html", "htdocs", "htmldateien" oder "webseiten". In diesem Beispiel heißt das Hauptverzeichnis "html".

Wenn Sie wollen können Sie WebEditor2009 auch in einem Unterordner Ihres Hauptverzeichnisses installieren. Wählen Sie dazu einfach das entsprechende Unterverzeichnis aus.

Klicken Sie auf 'OK'.

Klicken Sie anschließend im Fenster Webserver Login Information auf "Weiter>".

6. HTTP Einstellungen überprüfen

WebEditor2009 installation wizard
Der Assistent versucht nach der Installation WebEditor2009 über den Webbrowser zu starten. Geben Sie hier die URL an, die Sie in der Adresszeile des Internet Explorer eintippen müssen, um auf Ihr WebEditor-Paket zuzugreifen. In den meisten Fällen ist es möglich, diese URL automatisch festzustellen.

Beispiel: Sie haben als Installationsverzeichnis 'html' ausgewählt. Dort liegen alle HTML Dateien Ihrer Domain. In diesem Fall müßten Sie nur die URL Ihrer Webseite in dieses Feld eintragen, also z.B. http://www.meinefirma.com. Wenn Sie html/unterordner als Installationsverzeichnis gewählt haben, dann würden Sie hier http://www.meinefirma.com/unterordner eintragen.

Wenn Ihr Webserver im Augenblick noch nicht läuft können Sie zumindest alle Daten auf Ihre Domain kopieren und den Installations-Assistenten später erneut aufrufen. Aktivieren Sie in diesem Fall das Kästchen "Mein Webserver läuft noch nicht".

Klicken Sie anschließend auf "Weiter>".

7. Start der Installation

  • Klicken Sie "Installieren" um die Installation von WebEditor2009 auf Ihrem Webserver zu starten.
  • Nach dem Hochladen aller Dateien klicken Sie Beenden um WebEditor2009 im Internet Explorer zu starten.

8. Passwort Eingabe



Ein Passwort-Dialog erscheint. Ihr Einstiegs-Passwort ist "internet". Tippen Sie "internet" in das Passwort-Feld und klicken Sie anschließend auf den "OK" Button.

Bitte speichern Sie sich diese Webadresse für spätere Starts von WebEditor2009.  

9. Webseiten Online Editieren

Das ist der Startbildschirm von WebEditor2009. Jetzt können Sie HTML- und Textdateien online editieren.


Ihr Bildschirm ist in drei Bereiche aufgeteilt:
  1. Die Dateiliste - Hier listet WebEditor automatisch alle HTML- und Textdateien auf, die in Ihrer Domain gefunden werden. Um eine Datei zu editieren klicken Sie einfach auf den entsprechenden Dateinamen in der Liste. Die Datei wird dann in den Editorbereich geladen. Sie können die Dateiliste durch Klick auf die Schaltfläche oben rechts ein- und ausblenden.
  2. Die Toolbar - funktioniert genauso wie in herkömmlichen Textverarbeitungen (z.B. bei MS Word).
  3. Der Editor Bereich - Rechts von der Dateiliste ist der Editor-Bereich. Nachdem eine HTML-Datei hier erscheint können Sie sie bearbeiten. Selektieren Sie einfach Text und bearbeiten Sie die Datei wie in einer Textverarbeitung mit Hilfe der Schaltflächen der Toolbar. Sie benötigen dazu keinerlei Programmierkenntnisse.
Es ist wichtig, dass Sie Lese- und Schreibrechte für alle HTML- und Textdateien haben, die Sie mit WebEditor2009 bearbeiten wollen. Ebenso brauchen Sie Lese- / Schreibrechte für die Verzeichnisse, in denen diese Dateien liegen.

WebEditor2009 ermittelt die benötigten Rechte in der Regel automatisch. In einigen Fällen kann es aber nötig sein, Dateirechte manuell zu verändern. In diesem Fall erscheint ein Dialog mit weiteren Hinweisen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Vorschläge zu Verbesserung und Weiterentwicklung.

Viel Spaß mit WebEditor2009

Ihr Eschelbacher Enterprises Entwickler-Team



Papa-Schmid-Strasse 1
D - 80469 München
mail: support@eschelbacher.de
web: www.eschelbacher.de